Kneipenquiz

Jeweils am letzten Freitag im Monat gibt es die Möglichkeit, beim Kneipenquiz mitzuraten. Die Idee des „Pubquiz“ stammt aus Großbritannien. Dabei finden sich an einzelnen Kneipentischen Rateteams zusammen, die sich einen fantasievollen Namen geben und in mehreren Runden um das beste Allgemeinwissen, die besten Kenntnisse in der Sport- und Musikwelt, der politischen und gesellschaftlichen Nachrichten oder der Wissenschaft konkurrieren. Alles ist möglich. Die Rateteams können sich vor Ort zusammenfinden oder sich schon vorher verabreden. Die Teilnahmegebühr beträgt 2 Euro pro Person. Das Siegerteam erhält einen Preis.

unsplash-logoMatt Walsh